Gottesdienst aus St. Georgen / Kärnten

08.06.2003 - 09:30 UHR
katholischer Gottesdienst
"Gott bewirkt alles in allem"

Vor 1000 Jahren wurde St. Georgen zu einem Kristallisationspunkt des Christentums - im festlichen Pfingsgottesdienst wird der Kärtner Diözesenbischof Alois Schwarz Jugendlichen aus dem Ort das Sakrament der Firmung spenden.

 

Die Pfarrkirche St. Georgen befindet sich in der Mitte eines ehemaligen Benediktinerinnenklosters, das vor 1000 Jahren gegründet wurde.

 

Das Stift St. Georgen bildet mit der Burg Hochosterwitz das Kulturerbe der kleinen Gemeinde St. Georgen, die ca. 3000 Einwohner hat.