Gottesdienst aus Worms

04.09.2005 - 09:30 UHR
katholischer Gottesdienst
Nur die Liebe zählt?
Download

Alle Welt redet von Liebe und jeder sehnt sich nach ihr. Doch so einfach ist das nicht. Manchmal hindern Ängste, Konflikte und Enttäuschungen daran, der Liebe Raum zu geben. Wie ein Gebäude kann sie mit der Zeit brüchig werden. Das Portal des Dominikanerklosters ist viele hundert Jahre alt und die Zeit ist nicht spurlos an dem Bauwerk vorbeigegangen. Für den jungen Dominikanerpater Max Cappabianca ist das Portal ein Symbol dafür, dass sich Liebe verändert und in Krisen bewähren muss.

 

In den Bibeltexten des Gottesdienstes zeigt sich, wie Christen die Liebe verstehen: Erst in der Krise erweist sie sich als echt. Und nur wer sich selbst liebend annimmt, kann den anderen annehmen! Pater Max, die Brüder des Dominikanerklosters St. Paulus und ihre Gemeinde wollen in dieser Eucharistiefeier Gott danken für sein Wort, und für das was wirklich zählt: nämlich die Liebe, die sie in ihrem Leben immer wieder neu entdecken.

 

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst durch den Organisten Christian Bonath.