St. Servatius, Winterscheid

02.06.2019 - 09:30 UHR
katholischer Gottesdienst
Alle sollen eins sein! - um jeden Preis?

Das ZDF überträgt die Heilige Messe am Sonntag nach Christi Himmelfahrt aus der katholischen Pfarrkirche St. Servatius in Winterscheid - einem Ortsteil von Ruppichteroth im Rhein-Sieg-Kreis östlich von Bonn. 

Der Sonntag fällt in die so genannte Pfingstnovene. In diesen neun Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten beten die Christen besonders um den Heiligen Geist. Im Glauben der Kirche wird diesem Geist die Wesenseigenschaft zugeschrieben, die Einheit unter den Gläubigen zu schaffen. Pfarrer Christoph Heinzen wird in seiner Predigt ein Gebet Jesu aus dem Tages-Evangelium aufgreifen: "Alle sollen eins sein!". Er wird fragen: Ist die Realität nicht eine ganz andere? Ist Einheit um jeden Preis manchmal nicht sogar hinderlich für die Entfaltung von Vielfalt? Pfarrer Heinzen will darum beleuchten, wie Jesus sich eine Einheit unter den Christen vorstellen mag. 

Die Kirche St. Servatius wurde erstmals 1131 urkundlich erwähnt. Nach der Barockisierung im 18. Jahrhundert und zuletzt einer vollständigen Renovierung präsentiert sich das Gotteshaus aktuell in voller Schönheit. Der romanische Westturm erhebt sich weit sichtbar über den Ort und die Region im Rhein-Sieg-Kreis. 

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitfeiernden bis 19 Uhr unter der Nummer 0700-14141010 (6 ct./min. Festnetz Dt. Telekom, abweichender Mobilfunktarif) Gemeindemitglieder von Winterscheid erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.